Lieber
gleichberechtigt
als später!


Auf eine Kleine Anfrage der Linken zur Umsetzung der Istanbul-Konvention gibt die Bundesregierung unkonkrete Aussagen zu neuen Vorhaben, wie der Koordinierungsstelle. Im Koalitionsvertrag 2021 wurde eine „vorbehaltslose und wirksame“ Umsetzung der… mehr 

Der Deutsche Juristinnenbund e.V. (djb) begrüßt uneingeschränkt die heute im Deutschen Bundestag beschlossene Abschaffung des § 219a StGB, der Informationen zum Thema Schwangerschaftsabbruch unter Strafe stellte. Der Verband setzte sich seit 2017… mehr 

Heute wird im Familienausschuss des Bundestages über einen Antrag der CDU/CSU-Fraktion debattiert, der das Ziel verfolgt angesichts der aktuellen Inflation Alleinerziehende stärker zu entlasten. Die Position des Deutschen Juristinnenbundes e.V. (djb)… mehr 

Der Deutsche Juristinnenbund e.V. (djb) begrüßt die Ankündigung des Bundesjustizministers, das Abstammungsrecht für sogenannte Zwei-Mütter-Familien rasch zu reformieren. Bislang haben Kinder, die in eine Ehe zweier Frauen hineingeboren werden, qua… mehr 

Der Antrag der Bundestagsfraktion CDU/CSU vom 5.4.2022 (BT-Drs. 20/1334) zielt auf kurzfristig einzuführende Maßnahmen im Steuer- und Sozialrecht, um Alleinerziehende in der aktuell hohen Inflation nicht allein zu lassen.  Konkret soll der Bundestag… mehr 

Sie arbeiten rechtshistorisch? Sie interessierten sich für Juristinnen? Sie möchten Juristinnen „der ersten Stunde“ Öffentlichkeit verschaffen? Sie haben bereits an anderer Stelle biografische Daten früher Juristinnen gesammelt und Ihre Arbeit… mehr 


04
07|22
11
07|22

virtuell (Bundesministerium der Justiz, Berlin)

100 Jahre Frauen in juristischen Berufen" - Jubiläumsveranstaltung virtuell (BMJ)

11.07.2022 - 18:30 Uhr

Der Deutsche Juristinnenbund e.V. (djb)


Der Deutsche Juristinnenbund e.V. (djb) ist ein unabhängiger frauenpolitischer Verband, in dem sich Juristinnen, Volks- und Betriebswirtinnen zusammengeschlossen haben. Durch eine Fortentwicklung des Rechts setzen wir uns seit über 70 Jahren für eine geschlechtergerechte Gesellschaft ein.

Podcast


Zeitschrift


Kampagnen