Landesverband Thüringen (Erfurt)


Der Landesverband Thüringen wurde im Juli 1995 von zehn engagierten jungen Juristinnen und einer Betriebswirtin in Weimar gegründet. Über wechselreiche Zeiten mit Höhen und Tiefen hat die Landesgruppe sich in den letzten Jahren bei rund 36 Juristinnen aus der Verwaltung, der Justiz und der Anwaltschaft stabilisiert. In den letzten Jahren liegt der Schwerpunkt der Treffen in Erfurt, da hier die meisten Mitglieder wohnen oder arbeiten. Der überwiegende Teil ist in der öffentlichen Verwaltung tätig. Die Mitglieder treffen sich regelmäßig einmal monatlich, abwechselnd zu einem Gesprächskreis in einem Stammlokal oder zu Vorträgen mit in der Regel aktuellen frauenspezifischen Bezügen.

Regelmäßige Treffen

Regelmäßige Treffen finden jeden zweiten Montag im Monat statt.

Weitere Informationen bitte bei Frau Lorenz erfragen.

Kontakt

Christina Lorenz
Konrad-Zuse-Straße 11/606
99099 Erfurt
Telefon: 0361/23005605
E-Mail

Vorstand

Vorsitzende
Oberregierungsrätin
Christina Lorenz

Stellvertretende Vorsitzende
Ministerialrätin
Isolde Brübach

Schatzmeisterin
Ministerialrätin
Susanne Bauder-Schwartz

Schriftführerin (bis auf Weiteres)
Regierungsrätin
Nadine Wiegand-Kögel

1. Beisitzerin
Manuela Melegari

2. Beisitzerin
Renate Heck-Schönauer

Pressemitteilungen und Stellungnahmen


Weitere Schritte auf dem Weg zur Parität  Das Urteil des Verfassungsgerichtshofs Thüringen hat durch die bemerkenswerten Sondervoten die… mehr 

„Die verfassungsrechtliche Debatte ist damit nicht beendet. Politisch bleibt der Handlungsbedarf für die gleiche Teilhabe von Frauen in Parlamenten… mehr