JuJu-Ansprechpartnerinnen in München


Helene Evers

Tätigkeit & Ort: Ich studiere noch bis Januar 2021 Jura in München, danach werde ich ein paar Monate als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in einer Kanzlei sein.

Regionalgruppe: München/Südbayern

Interessenschwerpunkte und bisheriges Engagement: Ich bin Mitglied im Arbeitsstab Ausbildung und Beruf. Deshalb beschäftige ich mich zur Zeit viel mit Diskriminierung, insbesondere Sexismus, in der juristischen Ausbildung. Wir betreiben zum Beispiel den Blog juristenausbildung.tumblr.com, der mittlerweile auch auf Instagram vertreten ist.

Gibt es in deiner RG viele Junge Juristinnen? Gibt es für sie spezifische Angebote oder könntest du dir vorstellen, solche zu organisieren? Wie können interessierte Junge Juristinnen mit dir und deiner RG in Kontakt treten?

Die Münchner JuJu-Gruppe wird gerade von uns neu aufgebaut. München hat als Stadt und Uni viel Potential und wir freuen uns über neue Gesichter! Besonders am Anfang gibt es ganz viel Freiraum für eure Ideen und Vorstellungen. Schreibt uns einfach, wenn ihr euch für die Gruppe interessiert und bringt euch gerne ein! Mit euren Anliegen könnt ihr euch auch immer an unsere Regionalgruppenvorsitzende Frau Dr. Christine Maurer wenden.

Shazana Rohr

Tätigkeit & Ort: Studentin und Studentische Hilfskraft am GRUR-Lehrstuhl von Herrn Prof. Dr. Matthias Leistner an der Ludwig-Maximilians-Universität, München

Regionalgruppe: München/Südbayern

Interessenschwerpunkte und bisheriges Engagement: Interessenschwerpunkt: Kartell- und Wettbewerbsrecht. Engagement: Redakteurin / Autorin der studentischen Rechtszeitschrift Rescriptum, speziell im djb: Planung des Rahmenprogramms der Jungen Juristinnen in München.

Wie können interessierte Junge Juristinnen mit dir und deiner RG in Kontakt treten?

Interessierte Junge Juristinnen können mir gerne jederzeit eine E-Mail schreiben.

Philine Kieslich

Tätigkeit & Ort: Studentin in München

Regionalgruppe: München/Südbayern

Interessenschwerpunkte und bisheriges Engagement: Ich interessiere mich besonders für Strafrecht, Migrationsrecht und Gleichstellungsthemen.

Gibt es in deiner RG viele Junge Juristinnen? Gibt es für sie spezifische Angebote oder könntest du dir vorstellen, solche zu organisieren? Wie können interessierte Junge Juristinnen mit dir und deiner RG in Kontakt treten?

Bisher gab es noch keine Jungen Juristinnen in München, weswegen wir uns sehr freuen, mit Dir gemeinsam eine Gruppe aufzubauen! Da wir noch in den Anfängen stecken, kannst Du hier aktiv mitwirken und gestalten, melde Dich einfach!

Helene

Shazana

Philine