Dr. Tanja Altunjan


Vertreterin für Mitglieder in Ausbildung

Dr. Tanja Altunjan, geboren 1992 in Halberstadt, ist Referendarin am Kammergericht mit Stationen u.a. im Bundeskanzleramt und am Bundesverfassungsgericht. Sie studierte von 2010 bis 2016 Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Stockholm. 2016 legte sie das Erste Staatsexamen in Berlin ab und wurde dafür mit dem Absolventenpreis der Humboldt-Universität zu Berlin ausgezeichnet. Von 2016 bis 2020 war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für Deutsches und Internationales Strafrecht, Strafprozessrecht und Juristische Zeitgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihre Doktorarbeit zum Thema "Reproductive Violence and International Criminal Law" wurde von der Studienstiftung des Deutschen Volkes e.V. gefördert und mit dem Promotionspreis der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin ausgezeichnet. Sie ist seit 2016 Mitglied des djb und seit 2017 Beisitzerin im Bundesvorstand als Vertreterin der Jungen Juristinnen.

Kontakt: beisitzerinnen@djb.de