Kerstin Geppert


Vertreterin der Mitglieder in Ausbildung

Geboren 1990 in Offenburg, Baden-Württemberg. Nach dem Abitur im Jahr 2010 Studium der Rechtswissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit dem Schwerpunkt Handels- und Gesellschaftsrecht. Währenddessen einjähriges Auslandsstudium im Rahmen des Erasmusprogrammes an der Faculté de Droit der Université Pierre-Mendès-France, Grenoble, Frankreich. Erstes Staatsexamen im Jahr 2016.

Seit 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Öffentliches Wirtschafts- und Umweltrecht von Prof. Margarete Schuler-Harms, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg und Doktorandin an der Universität Hamburg im Parteien- und Verfassungsrecht.

Seit 2015 Mitglied des djb, zunächst in der Regionalgruppe Freiburg. Seit 2017 aktiv im Landesverband Hamburg als Ansprechpartnerin für die Jungen Juristinnen. Von 2017 bis 2019 außerdem Mitglied der djb-Kommission für Verfassungsrecht, Öffentliches Recht und Gleichstellung. Seit 2019 Beisitzerin im Bundesvorstand als Vertreterin der Jungen Juristinnen.

Kontakt: beisitzerinnen@djb.de