Dr. Dana-Sophia Valentiner


Vizepräsidentin

Studium der Rechtswissenschaf­ten und Genderkompetenz in Hamburg. Promotion zum Grundrecht auf sexuelle Selbstbestimmung (Betreuung: Prof. Dr. Ulrike Lembke). Juristisches Referenda­riat am OLG Celle, u.a. mit einer Station am Bundesverfassungsgericht. Seit 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin, seit 2020 als Habilitandin, an der Helmut-Schmidt-Universität bei Prof. Dr. Margarete Schuler-Harms. 

Seit 2013 Mitglied im djb. 2013-2017 Delegierte im Landesfrauenrat Hamburg. Seit 2015 Mitglied im Vorstand und seit 2019 Vorsitzende des Landesverbands Hamburg. 2015-2019 Mitglied der Kommission Verfassungsrecht, Öffentliches Recht, Gleichstellung. 2017-2021 Mitglied im Arbeitsstab Ausbildung und Beruf.

In der aktuellen Amtsperiode des Bundesvorstandes 2021-2023 ist sie Vizepräsidentin des djb. 

Gemeinsam mit Selma Gather hostet sie seit 2020 den djb-Podcast zu feministischer Rechtspolitik „Justitias Töchter“.

Kontakt: dana-sophia.valentiner@djb.de