Amelie Schillinger


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Redaktion djbZ und Podcast

© privat

Amelie Schillinger ist Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit dem Schwerpunkt Redaktion der Zeitschrift djbZ sowie Redaktion des Podcasts "Justitias Töchter". Sie studierte Kulturwissenschaft und Philosophie (B.A.), Jura (LL.B.) sowie Gender Studies (M.A.) und sammelte währenddessen und danach Erfahrungen an der Schnittstelle zwischen Medien und Politik, bei Abgeordneten im Europaparlament und im Deutschen Bundestag sowie in einer Fernsehredaktion. Nun unterstützt sie seit Mai 2022 die Arbeit des djb in der Bundesgeschäftsstelle.

„‘Frauen, die nichts fordern, werden beim Wort genommen – sie bekommen nichts.‘, sagte Simone de Beauvoir. Wir beim djb fordern, gleichberechtigt zu werden – und nicht erst später. Es ist höchste Zeit, dass diese Forderung beim Wort genommen wird. Deshalb freue ich mich, die feministische rechtspolitische Arbeit des djb in der Geschäftsstelle unterstützen zu können.“