Navigation

Marie-Elisabeth-Lüders-Preis 2015

Preisverleihung am 26. September 2015, 20.00-22.30 Uhr, Aula, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

 

Der Deutsche Juristinnenbund e.V. (djb) zeichnet Dr.in Berit Völzmann für ihre Dissertation „Geschlechtsdiskriminierende Werbung. Zur Rechtmäßigkeit eines Verbots geschlechtsdiskriminierender Werbung im UWG“ mit dem Marie-Elisabeth-Lüders-Preis 2015 aus.


Programm

--- Sektempfang ---

  • Begrüßung: Präsidentin djb; Berlin, Dr. Melitta Büchner-Schöpf, Ministerialdirigentin a.D., Stifterin des Preises 2009-2015, Karlsruhe
  • Laudatio: Prof. Dr. Julia Zinsmeister, Fachhochschule Köln
  • Dank: Dr.in Berit Völzmann, Preisträgerin, Referendarin, Wiss. Hilfskraft am Institut für Rundfunkrecht an der Universität zu Köln

--- Abendessen ---

Anmeldung: online oder pdf (Teilnahmebeitrag Preisverleihung: 25,-€)
 

_____________________________________

Die Veranstaltung wird unterstützt von: