Veranstaltungsrückblick


02|19

Berlin

Gedenken an die »Fabrik-Aktion« und den Protest in der Rosenstraße

Der Initiativkreis und die Ständige Konferenz der Leiter der NS-Gedenkorte im Berliner Raum laden Sie und Ihre Freunde zu der Gedenkveranstaltung am Mittwoch, 27. Februar 2019, ein. 27.02.2019

02|19

Berlin

Zukunftsstrategien für die Anwaltschaft

Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Anwältinnen im DAV und des Deutschen Anwaltvereins (DAV), des Deutschen Juristinnenbunds e.V. (djb) und der Rechtsanwaltskammer Berlin (RAK Berlin) 15.02.2019 - 14:00 Uhr

02|19

Berlin

Save the Date 1.2.2019: Fachtag „Die Umsetzung der Istanbul-Konvention in Deutschland“

Der Deutsche Juristinnenbund und das Deutsche Institut für Menschenrechte, in Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Geschlechterstudien der Humboldt-Universität zu Berlin, laden sehr herzlich ein zum Fachtag „Die Umsetzung der Istanbul-Konvention in Deutschland“ am 1. Februar 2019, 9:30-15:45 Uhr, BMFSFJ Berlin, Glinkastr. 24. 01.02.2019

03|18

Berlin

Der djb lädt ein zum Pressegespräch

am Freitag, 24. März 2017 von 11.00-12.00 Uhr im „Die Eins“, Restaurant im ARD-Hauptstadtstudio, direkt hinter dem Reichstag, Wilhelmstr. 67A, 10117 Berlin 24.03.2018

12|17

Berlin

DIE GÖTTLICHE ORDNUNG

– ab 1. Dezember 2017 auf DVD – 01.12.2017

11|17

berlin

Von nichts kommt nichts - Aktionärinnen fordern Gleichberechtigung 2017

Veranstaltung des Deutschen Juristinnenbunds e.V. (djb) in Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) 24.11.2017 - 10:30 Uhr bis 24.11.2017 - 12:00 Uhr

09|17

Stuttgart

Reproduktive Rechte

42. Bundeskongress des djb, 21.–24. September 2017, Stuttgart 21.09.2017 - 18:00 Uhr

07|17

Berlin

100 Jahre Frauenwahlrecht – Auftakt zum Jubiläum und Buchpremiere

Veranstaltung des Deutschen Juristinnenbunds e.V. (djb) in Kooperation mit dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) 26.07.2017 - 19:00 Uhr

03|17

Berlin

Familien-Recht im Zeitalter des Populismus

Roll-back statt Fortschritt? 27.03.2017 - 16:00 Uhr

02|17

Berlin

Gedenken an die "Fabrik-Aktion" und den Protest in der Rosenstraße

Am 27. Februar 1943 fand die "Fabrik-Aktion" statt, bei der Tausende Jüdinnen und Juden an ihren Zwangsarbeitsstätten verhaftet und anschließend nach Auschwitz deportiert wurden. In Berlin waren auch viele in sogenannter Mischehe Lebende darunter, die im Sammellager in der Rosenstraße 2-4, dem ehemaligen Wohlfahrtsamt der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, interniert wurden. Als ihre Angehörigen, vorwiegend Frauen, erfuhren, wo sie sich befanden, harrten sie tagelang vor dem Gebäude aus – bis zur Freilassung der Inhaftierten. 27.02.2017 - 16:00 Uhr

09|16

24 Wochen

- ab 22. September 2016 im Kino – 22.09.2016 - 11:50 Uhr

06|16

SUFFRAGETTE

– ab 16. Juni 2016 auf DVD, Blu-ray und VoD – 16.06.2016 - 13:35 Uhr