ABSAGE: Wir wollen Rechte keine Blumen! Vortrag und Diskussion zu geschlechtergerechter Gesetzgebung


Angesichts der rasant ansteigenden Infektionszahlen müssen wir die Veranstaltung „Wir wollen Rechte, keine Blumen“, die in Präsenz für den 26. November 2021 im Gießhaus der Uni Kassel geplant war, leider absagen. Die Universität Kassel hat jetzt schon die Zugangsmodalitäten für Präsenzveranstaltungen strenger gestaltet und es steht zu befürchten, dass  bis zum Ende der übernächsten Woche weitere Beschränkungen in Kraft treten. Erste coronabedingte  Absagen haben den Lehrstuhl Laskowski bereits erreicht. Vor diesem Hintergrund müssen wir die Veranstaltung erneut verschieben.

 

Prof. Silke Laskowski hat bereits für einen Ersatztermin gesorgt. Wir können das Gießhaus vom 19.-21. Mai 2022 nutzen und werden hier vermutlich wieder den Freitagnachmittag auswählen.

 

Wir bedauern diese Absage sehr, zudem gerade jetzt, kurz vor Auslaufen der Frist für die angestrebte Wahlprüfbeschwerde zur Bundestagswahl, die Prof. Laskowski vorbereitet (https://landesfrauenrat-thueringen.de/aktionen/wahlpruefbeschwerde/) , eine reale Diskussion zum Thema Parité an Aktualität nicht zu überbieten wäre. Vielleicht liegen – ggf. auch anlässlich des weiteren Symposiums zu Parité im September 2022 (22.-24. September) – schon die erste Ergebnisse der Wahlprüfbeschwerde vor.

 

Veranstaltungsdetails


Veranstaltungsort: Kassel
Veranstalter: Regionalgruppe Nord-Ost-Hessen

26.11.2021 - 14:00 Uhr bis 26.11.2021 - 19:00 Uhr

Termin in Google Kalender speichern