djb-intern: Jahresabschluss 2021


Miteinander trotz Distanz – Know-how für virtuelle Meetings

Auch wenn wir alle sehr gerne wieder Präsenzveranstaltungen machen würden, werden uns Videokonferenzen und Online-Meetings wohl noch länger begleiten. Und seien wir ehrlich: Es hat auch seine Vorteile, nicht für jede Begegnung durch die Gegend reisen zu müssen. Daher machen wir das Beste aus der Situation und laden für unsere Jahresabschlussveranstaltung 2021 dazu ein, noch einmal bewusst mit dem Medium Videokonferenz zu spielen: Welche neuen Ausdrucksmöglichkeiten haben wir hier? Welche Sinne fehlen uns? Und wie können wir auch hier eine gute Gesprächsatmosphäre schaffen, gut zuhören und klar kommunizieren? Unsere Trainerin Wiebke Herding führt uns durch einen kurzweiligen Abend mit neuen Impulsen, inspirierenden Übungen und viel Raum zum Ausprobieren und Begegnen – denn effektive Kommunikation in Online-Meetings lernen wir am besten im Tun. Unser Ziel ist es, die Technik als Hilfsmittel für den menschlichen Kontakt zu sehen und nicht als Hindernis – und die Augen zu öffnen für Kommunikationsmöglichkeiten, die online sogar besser funktionieren als offline.  

 

Zur Trainerin: Wiebke Herding ist über die Informatik und Umweltbewegung zur Organisationsberatung gekommen und arbeitet seit mehr als zehn Jahren als freiberufliche Trainerin und Moderatorin mit gemeinnützigen Organisationen in Deutschland und Europa – immer auch gerne online vom Home-Office in den Niederlanden. Mehr über ihre Arbeit finden Sie hier.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist djb-intern. Als Mitglied werden Sie gebeten, sich bis zum 6. Dezember um 13.00 Uhr mit Ihrem Vor- und Nachnamen unter veranstaltungen@djb.de anzumelden. Bitte nennen Sie im Betreff die Veranstaltung.

Wir werden Ihnen am 6. Dezember, ca. zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn, die Einwahldaten für die Zoom-Veranstaltung per E-Mail zusenden.

Datenschutz

Mit der Teilnahme an unserer Veranstaltung erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch Zoom einverstanden.

Mit Urteil vom 16. Juli 2020 hat der EuGH das EU-U.S. Privacy Shield und auch die Standardvertragsklauseln gekippt. Es fehlt daher an einer Rechtsgrundlage, die nach der DSGVO für den Datentransfer in ein sogenanntes Drittland (Länder außerhalb der EU/des EWR) erforderlich ist. Zoom hat seinen Sitz in den USA, d.h. Ihre Daten werden auch in die USA transferiert, wenn Sie an unserer Sitzung teilnehmen. Hier ist die Datenschutzerklärung von Zoom abrufbar: zoom.us/de-de/privacy.html.

Sollten Sie Fragen hierzu haben, können Sie sich gerne per E-Mail an die Datenschutzbeauftragte des djb (datenschutzbeauftragte@djb.de) wenden.

Veranstaltungsdetails


Veranstaltungsort: virtuell
Veranstalter: djb

06.12.2021 - 19:00 Uhr

Termin in Google Kalender speichern