Eröffnungsveranstaltung der Hamburgischen Reihe zum Sexualstrafrecht (mit Keynote von Prof. Dr. Tatjana Hörnle)


Die Eröffnung der mehrteiligen Veranstaltungsreihe zum Sexualstrafrecht findet am 5. Oktober 2021 um 19 Uhr auf Zoom statt und betrachtet die Entwicklung des Sexualstrafrechts von den ersten Regulierungsansätzen über die Reform 2016 bis hin zu aktuellen Novellen und Forderungen (z.B. Upskirting, Catcalling). Zu den hochkarätigen Expert*innen, die wir gewinnen konnten, zählen Prof. Dr. Tatjana Hörnle, Direktorin am Max-Planck-Institut zur Erforschung von Kriminalität, Sicherheit und Recht in Freiburg, Prof. Dr. Jochen Bung, Professor für Rechtsphilosophie und Strafrecht an der Universität Hamburg, Elke Ferner, Vorsitzende des Vorstands von UN Women Deutschland und Dr. Leonie Steinl, Habilitandin am Lehrstuhl für Strafrecht an der Humboldt-Universität zu Berlin. Die Veranstaltung wird moderiert von Dr. Anja Schmidt, Leiterin des DFG-Forschungsprojekts „Pornographie und sexuelle Selbstbestimmung“.

 

Bitte melden Sie sich für die Teilnahme an der Veranstaltung hier an.

Veranstaltungsdetails


Veranstaltungsort: virtuell (Zoom)
Veranstalter: LV Hamburg

05.10.2021 - 19:00 Uhr bis 05.10.2021 - 21:00 Uhr

Termin in Google Kalender speichern