Femizide - ein altes Thema mit neuer Bedeutung - Ein Diskussionsbeitrag


Der Landesvorstand Hessen lädt sehr herzlich zu einem virtuellen Vortragsabend am Dienstag, den 29. September 2020 um 19 Uhr ein. Unsere Referentin, Dr. Leonie Steinl, leitet in dieser Amtsperiode die Kommission Strafrecht im Deutschen Juristinnenbund. Unter dem Titel "Femizide - ein altes Thema mit neuer Bedeutung - Ein Diskussionsbeitrag" wird sie uns über die Arbeit ihrer Strafrechtskommission berichten und dabei besonders auf das Thema "Femizide" eingehen. Frau Steinl hat sich einen besonderen Namen in der rechtswissenschaftlichen Aufarbeitung von geschlechtsbezogenen Tötungsdelikten an Frauen und Mädchen gemacht und wird uns die von ihr erarbeiteten Thesen näherbringen. Dabei wird sie insbesondere die Probleme in der Rechtsanwendungspraxis sowie die – diesen teilweise zugrunde liegenden – gesellschaftlichen Fehlvorstellungen zum Thema geschlechtsbezogene Gewalt beleuchten.

Anmeldungen erbitten wir bis zum 25.09.2020 unter dieser Mailadresse u.matthiessenkreuder@gmail.com . Die Einwahldaten zur Videokonferenz werden wir sodann kurz vor Veranstaltungsbeginn versenden.

Veranstaltungsdetails


Veranstaltungsort: digital
Veranstalter: Landesverband Hessen

29.09.2020 - 19:00 Uhr bis 29.09.2020 - 21:00 Uhr

Termin in Google Kalender speichern