Familienformen im Wandel – Reformbedarf im Erbrecht?


online-Symposium des djb in Kooperation mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
26. Februar 2021, virtuell

Anmeldung und Kontakt

Teilnahmegebühren

Tagungsbeitrag 75 €, für ReferendarInnen ermäßigt 35 €.
Studierende und DoktorandInnen können kostenfrei teilnehmen.
Die Veranstaltung bietet 5 Stunden fachrelevante Fortbildungszeit (§ 15 FAO).

Anmeldung




* Bitte schicken Sie einen entsprechenden Nachweis an geschaeftsstelle@djb.de.



Datenschutz

Wir verarbeiten Ihre Daten aus dem Anmeldeformular allein zur Durchführung der Veranstaltung.

Mit Urteil vom 16. Juli 2020 hat der EuGH das EU-U.S. Privacy Shield und auch die Standardvertragsklauseln gekippt. Es fehlt daher an einer Rechtsgrundlage, die nach der DSGVO für den Datentransfer in ein sogenanntes Drittland (Länder außerhalb der EU/des EWR) erforderlich ist (https://t1p.de/87of). Zoom hat seinen Sitz in den USA, d.h. Ihre Daten werden auch in die USA transferiert, wenn Sie an unserer Sitzung teilnehmen. Hier ist die Datenschutzerklärung von zoom abrufbar: https://zoom.us/de-de/privacy.html.

Ohne die vorherige Einverständniserklärung (s.o.) ist eine Teilnahme an der virtuellen Veranstaltung daher leider nicht möglich. Sollten Sie Fragen hierzu haben, können Sie sich gerne per E-Mail (datenschutz@djb.de) an die Datenschutzbeauftragte des djb wenden.


Kontakt

Prof. Dr. Katharina Lugani
Lehrstuhl für deutsches, europäisches und internationales Privat- und Verfahrensrecht, Institut für Rechtsfragen der Medizin, Juristische Fakultät · Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Universitätsstraße 1 · D-40225 Düsseldorf · Gebäude: 24.81, Raum: 02.43

Tel.: +49 211 81-11429
Fax: +49 211 81-11450
E-Mail: ls.lugani@hhu.de
https://www.jura.hhu.de/dozenten/lugani