Navigation

Stellungnahmen

18-1006/2018 Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz: Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts (Stand: 29.3.2018)
18-0906/2018 Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestags am 27. Juni 2018 zu den Gesetzentwürfen zur Änderung des Strafgesetzbuches – Einschränkung bzw. Aufhebung von § 219a StGB – BT-Drs. 19/820 (Gesetzentwurf der Fraktion der FDP), BT-Drs. 19/93 (Gesetzentwurf der Fraktion Die Linke) und BT-Drs. 19/630 (Gesetzentwurf der Fraktion Bündnis90/Die Grünen)
18-0806/2018 Forderungen des djb – Regionalgruppe München / Südbayern – zur Landtagswahl in Bayern
18-0706/2018 Stellungnahme zur Sachverständigenanhörung zum Gesetzentwurf der Fraktion Bündnis 90 / DIE GRÜNEN für ein Gesetz zur Gleichstellung von Frauen und Männern im öffentlichen Dienst im Freistaat Sachsen, Sächs. LT, Drs. 6/12511 (Stand: 17.2.2018)
18-06e06/2018 Statement on the European Commission proposal for a Directive on work-life balance for parents and carers
18-0606/2018 Stellungnahme zum Vorschlag der Europäischen Kommission für eine Richtlinie zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben für Eltern und pflegende Angehörige (Stand: 4.6.2018)
18-0505/2018 Stellungnahme zum Referentenentwurf der Bundesregierung: Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts – Einführung einer Brückenteilzeit (Stand: 17.4.2018)
18-0404/2018 Beitrag im Berichtsverfahren vor dem UN-Menschenrechtsausschuss
18-0303/2018 Stellungnahme zur Verfassungsbeschwerde Az. 1 BvR 673/17 (Adoption)
18-0201/2018 Stellungnahme zur effektiven Umsetzung des Übereinkommens des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt (Istanbul-Konvention) in Deutschland
18-0101/2018 Positionspapier Frauenpolitik verdient ein eigenes Kapitel und erfordert konkrete Maßnahmen: djb zu den Ergebnissen der Sondierungsgespräche zwischen Union und SPD
07/2018 Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat: Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der in das Geburtenregister einzutragenden Angaben (Stand: 5. Juni 2018)