Stipendiatinnen


2023-2024 Teresa Katharina Harrer

Teresa Katharina Harrer forscht zum strafrechtlichen Schutz der sexuellen Selbstbestimmung von Sexarbeiter*innen. Ihr Promotionsprojekt wird von Prof. Dr. Elisa Hoven an der Universität Leipzig betreut. Es trägt den Arbeitstitel „Der strafrechtliche Schutz der sexuellen Selbstbestimmung von Prostituierten. Interdisziplinäre Untersuchung zum Rechtsgut der sexuellen Selbstbestimmung im Kontext kommerzialisierter Sexualitäten“.

 

2022-2023 Lucy Chebout

Lucy Chebout ist die erste Stipendiatin des Dr. Ingrid Guentherodt Stipendiums. Ihr Promotionsprojekt ist am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Geschlechterstudien (Prof. Dr. Susanne Baer, LL.M.) an der HU Berlin angesiedelt. Es trägt den Arbeitstitel „Die Abstammung als Status der Elternverantwortung. Zugleich eine kritische Analyse geschlechtsbezogener Natürlichkeitsargumente im Recht der Eltern-Kind-Zuordnung“.