djbZ


2021: Heft 1


Editorial

Prof. Dr. Maria Wersig

Fokus: 30 Jahre Deutsche Einheit

Soziale Rechte von Frauen im Erwerbsleben in der DDR und in der Bundesrepublik im Vergleich – Eine kritische Bestandsaufnahme
Dr. Christine Fuchsloch / Susanne Hüttmann-Stoll

Soziale Rechte von Frauen insbesondere im Alter in der DDR und in der Bundesrepublik im Vergleich – eine kritische Bestandsaufnahme
Doris Armbruster

Die Regelung des Schwangerschaftsabbruchs im Prozess der „Deutschen Einheit“
Prof. Dr. Ulrike Lembke

„Die Frau und der Sozialismus“
Prof. Dr. Marion Röwekamp

Änderung des Grundgesetzes in Folge der Wiedervereinigung Historische Einblicke in eine entscheidende Debatte
Antje Sedemund-Treiber

Recht und Unrecht in der Justiz der DDR Fakten, Folgen, Überwindung
Prof. Dr. Jutta Limbach

Braucht der djb eine „Sibirienbeauftragte?“
Gabriele Lubanda

Eine ganz persönliche Sicht auf die „Wende“
Almuth Kollmorgen

Deutsche Einheit auch unter den Frauen? Eine Zeitzeugin berichtet über Frauenproteste und -streiks im Superwahljahr 1994
Christa Seeliger

Patriarchat abschaffen – in Ost und West Interview mit Elisa Gutsche, Vorsitzende von Perspektive hoch drei (https://perspektive-hoch-drei.de/)
Ruth Luisa Meding

Berichte und Stellungnahmen

Männer fahren LKW, Frauen erziehen Kinder Diskriminierendes Gendertargeting durch Facebook
Wiebke Fröhlich

Verfassungsrechtliche Perspektiven für Parität
Dr. Sina Fontana, MLE

Das zweite Führungspositionengesetz kommt
Birgit Kersten / Angela Kolb-Janssen

Einzelfall oder strukturelles Problem?
Valentina Chiofalo / Carolin Stix

Ausbildung

Meine Wahlstation am anderen Ende der Welt – Tätigkeit bei einer zwischenstaatlichen Umweltorganisation im Südpazifik
Anne Gerber

Intern

Mitgliederversammlung 2021
9. Oktober 2021, virtuell
Prof. Dr. Maria Wersig

MEINUNG
Geschlechtersensible Sprache und Haltung
Dr. Dana-Sophia Valentiner

Der djb gratuliert

Aktuelle Pressemitteilungen und Stellungnahmen

Interview

Porträt: Aqilah Sandhu
Dr. Sina Fontana, MLE / Dr. Isabelle Ley

Impressum