Navigation

Jüdische Juristinnen und Juristinnen jüdischer Herkunft nach 1933 bzw. 1945

Programm



Oben: Christiane Wirtz, Staatssekretärin im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Berlin, Mitte v.r.n.l.: Ramona Pisal, Dr. Marion Röwekamp, Shelly Kupferberg, Stefan Minden, Dr. Simone Ladwig-Winters; Unten: Ausstellungstafeln von Dr. Margarete Berent, Dr. Margarete Muehsam, Dr. Marie Munk und Nora Platiel  (Fotos: BMJV/Reiner Habig).

Begrüßung

  • Christiane Wirtz, Staatssekretärin im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV), Berlin
  • Ramona Pisal, Präsidentin Deutscher Juristinnenbund e.V. (djb), Berlin

Statement

Jüdische Juristinnen:
Erna Proskauer, Erna Scheffler und Thea Hochfeld
Dr. Simone Ladwig-Winters, Historikerin, Berlin

Diskussion

  • Dr. Simone Ladwig-Winters, Historikerin, Berlin
  • Stefan Minden, Rechtsanwalt, Frankfurt am Main
  • Dr. Marion Röwekamp, Juristin/Historikerin, Berlin

Moderation: Shelly Kupferberg, Kulturradio vom rbb (Berlin)

anschließend Empfang

Veranstaltung des Deutschen Juristinnenbunds e.V. (djb) in Kooperation mit dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) und Bet Debora