Navigation

Frauen in Führungspositionen auf dem Weg nach oben: Wissenschaft und Unternehmen im Dialog

am Donnerstag, 28. November 2013, von 14.30 bis 16.30 Uhr im Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH (WZB), Reichpietschufer 50, 10785 Berlin

Der Deutsche Juristinnenbund e.V. (djb), das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) haben am 28. November 2013 zur gemeinsamen Veranstaltung "Frauen in Führungspositionen auf dem Weg nach oben: Wissenschaft und Unternehmen im Dialog" im Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH (WZB), Reichpietschufer 50, 10785 Berlin eingeladen.

Ramona Pisal präsentierte Fazit und Forderungen des djb-Projektes Aktionärinnen fordern Gleichberechtigung - 2009 bis 2013. Mehr Frauen in Führungspositionen. Fazit und Forderungen. Prof. Jutta Allmendinger, PhD und PD Dr. Elke Holst stellten weitere Ergebnisse aus ihren aktuellen Studien vor und diskutieren mit Personalvorständen und -verantwortlichen aus fünf DAX-Unternehmen.

Die Statements der Rednerinnen sowie Auszüge aus der geführten Podiumsdiskussion wurden in der djbZ 2/2014 dokumentiert.

Programm:


Begrüßung und Vorträge


Podiumsdiskussion
  • Prof. Jutta Allmendinger, Ph.D.,
    Präsidentin Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
    gGmbH (WZB), Berlin
     
  • Peter Dollhausen,
    Leiter Corporate Funktion Human Resources Strategy,
    ThyssenKrupp AG, Essen
     
  • Dr. Christian Finckh,
    Chief Human Resources Officer, Allianz SE, München
     
  • PD Dr. Elke Holst,
    Forschungsdirektorin Gender Studies,
    Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), Berlin
     
  • Dr. Thomas Nöcker,
    Mitglied des Vorstands der K+S AG,
    Personal und Arbeitsdirektor, Kassel
     
  • Birgit Oßendorf-Will,
    Senior Vice President Human Resources, Group
    Headquarters & Group Services, Deutsche Telekom AG, Bonn
     
  • Wilfried Porth,
    Mitglied des Vorstands der Daimler AG,
    Personal und Arbeitsdirektor, Stuttgart

     

Moderation
  • Dr. Claudia Neusüß,
    Beraterin und Geschäftsführerin der compassorange GmbH:
    Der Agentur für zeitgemäße Personal- und Organisationsentwicklung, Berlin

anschließend Empfang

 

Weitere Informationen