Navigation

Digitaler Wandel: frauen- und rechtspolitische Herausforderungen


43. Bundeskongress des djb mit Mitgliederversammlung

12.–15. September 2019, Halle/Saale
in den Räumen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Universitätsplatz 11, 06108 Halle

Mehr zum Kongressthema "Digitaler Wandel: frauen- und rechtspolitische Herausforderungen" lesen Sie in Heft 2/2019 der djbZ, erscheint im Juni 2019.

Wichtig: Übernachtungen reservieren

Die Eröffnungsveranstaltung, Tagung und Mitgliederversammlung sowie die Workshops werden in der Aula und weiteren Räumen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg stattfinden.Wir empfehlen allen Interessierten, frühzeitig ihre Hotelreservierung zu organisieren. Hier gibt es Hinweise und Zimmerkontingente.

Aufruf für Patinnen und Junge Juristinnen

Der Bundesvorstand möchte möglichst vielen jungen Juristinnen und Wirtschaftswissenschaftlerinnen (Stundentinnen, Referendarinnen, Doktorandinnen) die Teilnahme am Kongress ermöglichen. Für diese gibt es die Möglichkeit, Reisekosten (Fahrtkosten und Übernachtung), Mittagessen während der Veranstaltung und den Tagungsbeitrag - ggf. anteilig - über das Patinnenprogramm des djb zu finanzieren. Sowohl die Suche nach einer Patin als auch die Bereitschaft zu Spenden können zu gegebener Zeit auf dem Anmeldeformular vermerkt werden. Wer jetzt schon spenden möchte, kann selbstverständlich gerne jederzeit einen Betrag nach Wahl auf unser Konto überweisen:

GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE66 4306 0967 1156 4928 00
BIC: GENODEM1GLS