Navigation

Save the Date: Zukunftskongress der EAF Berlin und des Deutschen Juristinnenbundes: Mit Recht und Courage!

20. Mai 2019, 14:30 bis 19.00 Uhr, im Umweltforum Berlin-Friedrichshain

100 Jahre Frauenwahlrecht und 70 Jahre Grundgesetz: Die Jubiläen sind Wegmarken für Demokratie und Gleichberechtigung. Mit dem Zukunftskongress am 20. Mai in Berlin findet die Kampagne "100 Jahre Frauenwahlrecht" des Bundesministeriums für Familie, Senioren Frauen und Jugend und der EAF Berlin ihren Abschluss. Wir wollen noch einmal die Akteurinnen, die für Gleichberechtigung kämpften, würdigen. Doch vor allem wollen wir nach vorne blicken.

Bundesfamilien- und Frauenministerin Dr. Franziska Giffey wird den Kongress eröffnen und eine Bilanz der Kampagne ziehen. Die Bedeutung des Gleichberechtigungsgebots in Art. 3 Abs. 2 Grundgesetz steht im Mittelpunkt des Beitrags von Prof. Dr. Ulrike Lembke, Professorin für öffentliches Recht und Geschlechterstudien, Humboldt-Universität zu Berlin.

Ende Januar wurde in Brandenburg das erste "Parité-Gesetz" Deutschlands verabschiedet. Zahlreiche prominente Politiker*innen haben sich in der Öffentlichkeit Pro Parität geäußert. Auf dem Zukunftskongress wollen wir die aktuelle Debatte um Parität in der Politik weiterführen. Mit Parlamentarierinnen des Bundestags diskutieren wir: Wie und in welcher Form erreichen wir Parität im Bundestag?

Kurz vor der Europawahl Ende Mai nehmen wir auch die europäische Ebene in den Blick. Welche Forderungen an eine zukunftsweisende Gleichstellungspolitik stellt die Zivilgesellschaft an die Institutionen der EU?

Wir freuen uns darauf mit Ihnen zu feiern, zu diskutieren und in die Zukunft zu denken!

Bitte merken Sie sich den Termin vor. Die Einladung folgt in Kürze.